Mein Leben mit 2Beinchen Kater Nolan

Von Ursula Grob Seit 07.11.2016 lebt ein ganz wunderbarer Kater bei mir. Sein Name ist Nolan, er hat nur seine beiden Vorderbeinchen. Gefunden wurde Nolan in den Straßen von Moskau mit blank herausstehenden Knochen an den Hinterpfoten. Ein Teil war schon abgefallen. Er musste sich schon länger herumgeschleppt haben, zumal kein Fell, keine Haut, eigentlich auch nicht mehr wirklich Fleisch vorhanden war. Eine liebe Freundin … Mein Leben mit 2Beinchen Kater Nolan weiterlesen

10 Jahre Felis felix – ein Rückblick mit Aussichten

Im Sommer des Jahres 2008 habe ich die Prüfung zur Tierpsychologin, Fachrichtung Katze, bei der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN) bestanden. So unglaublich viel ist seitdem passiert! Ich erinnere mich noch sehr gut, dass ich anfangs selbst lachen musste, wenn ich jemandem davon erzählt habe, dass ich jetzt Katzenpsychologin bin. Viele haben das tatsächlich für einen Scherz gehalten – was übrigens auch heute noch passiert. Auch … 10 Jahre Felis felix – ein Rückblick mit Aussichten weiterlesen

Rex-Katzen

Was ist eigentlich eine Rex-Katze? Die Bezeichnung „Rex“ kommt ursprünglich aus der Kaninchen-Zucht und deutet auf ein gewelltes Fell hin. Tatsächlich haben auch Rex-Katzen ein gewelltes Fell. Auf dem Bild oben siehst Du zwei süße Devon Rexe. Wie man bei der weißen Katze sieht, ist das Fell bei jungen Devon Rex Katzen oft schütter oder weist sogar Kahlstellen auf, aber mit der Zeit wächst das … Rex-Katzen weiterlesen

Beschäftigung (nicht nur) für Wohnungskatzen

Von Anke Langhein „ Jede Katze spielt – wenn nicht, ist sie nicht gesund“ Diesen Satz habe ich das erste Mal gelesen, als ich meinen alten Kater Speedy übernahm. Er spielte nicht – und das hatte auch seine Gründe: Er hatte vierzehn Jahre bei einer älteren Dame gelebt, diese kam plötzlich ins Krankenhaus und er wurde vier Wochen in der Wohnung versorgt, bis er dann … Beschäftigung (nicht nur) für Wohnungskatzen weiterlesen

So ein kleiner Schisser: immer weg, wenn es klingelt!

Kürzlich habe ich mit einer Katzenmama über das Problem gesprochen, dass ihre Katze immer die Flucht ergreift, wenn es klingelt, und erst wieder herauskommt, wenn der Besuch weg ist. Kennst Du das auch? Tatsächlich sind viele Katzen richtige „Schisser“, wenn es klingelt. Manche gehen in Deckung und werden nicht mehr gesehen, manche warten eine oder gar mehrere Stunden, bis sich sich wieder heraustrauen, nachdem der … So ein kleiner Schisser: immer weg, wenn es klingelt! weiterlesen