Katzenspiele

10 Spielregeln für das Spielen

Es gibt viele Gründe, warum Menschen sich gerne mit einer oder mehreren Katzen umgeben. Einer davon ist, dass Katzen unheimlich verspielt sind: Alles, was sich bewegt, wird gejagt und bepfotelt. In der Beratung höre ich manchmal von Katzeneltern, dass ihre Katze nicht spielen mag. In den allermeisten Fällen liegt das aber nicht daran, dass diese Katze tatsächlich keine Lust hat zu spielen, sondern daran, dass … 10 Spielregeln für das Spielen weiterlesen

schau mal!

Zusammenführung von Katze und …

…Saugroboter! Neulich war wieder Prime Day bei Amazon und mein Mann hat günstig einen Saugroboter für uns erstanden. Der kleine Spider ist der Hammer! Er braucht zwar eine Stunde für einen Raum, aber dafür erledigt er den Job völlig selbstständig. Die ersten Male mussten wir ihn bloß von der einen oder anderen zu großen Wollmaus befreien, wenn er unter dem Sofa hervor kam. Daisy allerdings … Zusammenführung von Katze und … weiterlesen

Dolly im Grünen

Grünes für Miezen: Interview mit der Expertin für Katzenpflanzen

Der Name Sabine Ruthenfranz ist in Katzenexpertenkreisen ein Begriff, denn Sabine hat ein ganz besonderes Spezialgebiet: Katzenpflanzen! Sie hat ein unglaubliches botanisches Wissen in Bezug auf Pflanzen, mit denen unsere Katzen in Berührung kommen könnten und die eine Rolle für sie spielen könnten – sei es, weil sie giftig sind oder weil sie gut tun. Ich freue mich sehr, dass die sympathische Powerfrau neben all … Grünes für Miezen: Interview mit der Expertin für Katzenpflanzen weiterlesen

Naschkatze

Was Katzen fressen – Gedanken eines Katers

von James Auch der James will hier ab und zu ein Wörtchen mitreden, schließlich ist er eine Katze. Mal sehen, was er zu sagen hat. Heute: Worauf man achten sollte, wenn man das Etikett auf dem Futter liest – hier soll es ans Eingemachte gehn! 99 Cent, so viel kostet im Durchschnitt gefühlt eine Dose Katzenfutter. Doch ich hab mich schon immer gefragt: kann es … Was Katzen fressen – Gedanken eines Katers weiterlesen

Katzenseelen

Blick über den Tellerrand: Interview mit der Seelenflüsterin

Das Leben ist Energie. Davon bin ich fest überzeugt. Alles, was wir wahrnehmen, denken oder tun, ist eine Form von Energie und dadurch hängt Alles miteinander zusammen. Da hört es bei mir aber eigentlich auch schon auf mit der Esotherik. Ich bin mehr oder weniger Atheist und hadere mit dem so genannten Übernatürlichen. Um so spannender fand ich das Interview mit Christina Grobelny, die (nicht … Blick über den Tellerrand: Interview mit der Seelenflüsterin weiterlesen

IMG_20160620_0001_NEW

Der wunderschöne Felix

Heute möchte ich Euch die zweite Katze vorstellen, die mich ein Stück meines Lebens begleitet hat und umgekehrt: Kater Felix. Dafür muss ich ein bisschen weiter ausholen: Ich hatte einmal einen Freund, der eine Katzenallergie hatte. Als wir uns trennten , konnte ich endlich meine erste eigene Katze zu mir holen – Schmusi. Mein Ex-Freund wollte mich mit aller Macht zurück und schaffte es irgendwie, … Der wunderschöne Felix weiterlesen

Just arrived

Gedanken über Haustiere

Dieser Beitrag ist ganz anders. Es dreht sich nicht (nur) um Katzen, sondern um die Frage, warum wir eigentlich Haustiere halten. Haustiere im Sinne von Heimtier, Kuscheltier, Hobby. Warum nehmen wir die Mühen auf uns, die es doch hier und da kostet, ein oder mehrere Tiere zu halten? Tiere, die überhaupt keinen praktischen Nutzen haben. Ich hatte neulich ein Gespräch mit einer sehr engen Freundin, … Gedanken über Haustiere weiterlesen

Was koste ich?

Was kostet eine Katze?

von Imke Kurtz Wer sich spontan ein süßes Katzenbaby ins Haus holt, ist sich häufig über die Tragweite und Konsequenz seines Handelns nicht bewusst. Das Baby ist nur wenige Wochen lang ein Baby. Sehr schnell wird daraus ein Rabauke, der die Wohnung auf den Kopf stellt. Wenig später ist daraus eine erwachsene Katze geworden, die über 20 Jahre alt werden kann. Das ist eine Zeitspanne, … Was kostet eine Katze? weiterlesen

Ich fühle mich wohl!

Komfortverhalten oder: 10 Anzeichen dafür, dass Deine Katze sich wohlfühlt

Bestimmt hat es sich schon herumgesprochen, dass Katzen Meister darin sind, Krankheit, Schmerzen oder Unwohlsein zu verbergen. Das hat auch einen guten Grund: Katzen sind ursprünglich als Einzelgänger unterwegs und auf sich allein gestellt. Wo der Schutz der Gruppe fehlt, kann man es sich nicht erlauben, offen zu zeigen, dass es einem nicht gut geht. Zu schnell kann es passieren, dass konkurrierende Artgenossen den geschwächten … Komfortverhalten oder: 10 Anzeichen dafür, dass Deine Katze sich wohlfühlt weiterlesen

Toxoplasmose

Schreckgespenst Toxoplasmose

Von Imke Kurtz Weit verbreitet ist die Annahme, dass bei Schwangerschaft die Katze weggegeben oder gar eingeschläfert werden müsse. Das Risiko, dass das ungeborene Kind sich mit Toxoplasmose infiziere und dadurch erheblichen Schaden nähme, sei zu groß. Was steckt hinter dieser weit verbreiteten Meinung? Was ist Toxoplasmose überhaupt? Toxoplasmose ist eine Infektionskrankheit, die durch einen einzelligen Parasiten, den sogenannten Toxoplasma gondii übertragen wird. Die Krankheit … Schreckgespenst Toxoplasmose weiterlesen